Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



In Attenhofen entsteht das neue Baugebiet

Greding im April 2018

in der jüngsten Stadtratssitzung billigte das Gremium die Planung 

Hier die Parzellenplanung




Neuwahl der Vorstandschaft am 22.04.2017

Franz Miehling und seine Mannschaft




ein kleiner YouTube Film erklärt die Hintergründe


Mandate im Landkreis RH




Schon was vom TTIP gehört oder bekannt unter dem Schlagwort Freihandeslabkommen

Hip Kurier 20.09.14


Seiteninhalt

So funktioniert die Wahl

zur Landtag und Bezirkstagswahl 2018

Die Wahlen sind Personenwahlen, Sie geben ihre Stimme der Person ihres Vertrauens.

Sie bekommen vier Stimmzettel und dürfen auf jedem Stimmzettel nur eine Person wählen

die weißen Stimmzettel sind für die Landtagswahl

die blauen Stimmzettel sind für die Bezirkstagswahl

- einen schmalen länglichen weißen Stimmzettel, das ist der Stimmzettel für den Stimmkreis.
Gewählt ist wer von allen Bewerbern die einfache Mehrheit der Stimmen hat.
Derjenige vertritt dann auch den Landkreis im Parlament

- einen großen weißen Stimmzettel, dieser Stimmzettel gilt für den ganzen Regierungsbezirk, den Direktkandidaten werden Sie hier nicht finden.
Hier wählen Sie den Listenkandidaten

- einen schmalen länglichen blauen Stimmzettel, das ist der Stimmzettel für den Stimmkreis.
Gewählt ist, wer von allen Bewerbern die einfache Mehrheit der Stimmen hat.
Derjenige vertritt dann auch den Landkreis im Parlament

- einen großen bauen Stimmzettel, dieser Stimmzettel gilt für den gesamten Regierungsbezirk, den Direktkandidaten werden Sie hier nicht finden.
Hier wählen Sie den Listenkandidaten.

für die Partei ist dann in das Parlament gewählt, wer die meinsten Stimmen für sich gewinnen konnte.