Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

In Attenhofen entsteht das neue Baugebiet

Greding im April 2018

in der jüngsten Stadtratssitzung billigte das Gremium die Planung 

Hier die Parzellenplanung




Neuwahl der Vorstandschaft am 22.04.2017

Franz Miehling und seine Mannschaft




ein kleiner YouTube Film erklärt die Hintergründe


Mandate im Landkreis RH




Schon was vom TTIP gehört oder bekannt unter dem Schlagwort Freihandeslabkommen

Hip Kurier 20.09.14


Seiteninhalt

Ausgelasse Stimmung

beim Seniorenfasching in Greding

Seniorenfasching in Greding 2018

Mit großer Unterstützung der Gredonia und Mithilfe bei dem Ausschank und bedienen der Getränke, stellte der Seniorenbeirat ein großartiges Programm zusammen.

Dank der  ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen wurde  es möglich, den Seniorenfasching zu feiern. 

Zu Beginn spielten mit flotter Musik  die Gredinger Bedlmusikanten zur Einstimmung für die Senioren.

Seniorenbeiratsvorsitzente Renate Ziemann und die Seniorenbeauftragte der Stadt Greding Elisabeth Holzmann hießen die zahlreich erschienenen Gäste mit einem “ Helau, ihr lieben Gäste” herzlich willkommen.

Wünschten gute Unterhaltung zu den Auftritten der Gredonia und für das weitere Programm.  Gredoniapräsident  Alexander Hill begrüßte die Senioren  und führte durch das gut gefüllte Programm für den Nachmittag.  Mit den verschied. Kindergarden wurde der Reigen der Tänze eröffnet.

Die Gredinger Rosen verführten die vergnüglichen Senioren in das Reich der Kosaken mit ihrem Tanz. Mit viel Applaus gingen sie von der Bühne.

Für die Tanzrunden kamen  die Bedlmusikanten wieder ins Spiel.

Bgm. Preischl und Kaplan Dominik Pillmayer trafen ein und wurden begrüßt. 

Eingeflogen aus Paris, stellte sich “ Karl Lagerfeld” alias Dominik Pillmayer, auf der Bühne vor, um die neueste Creation zu präsentieren.

“Die Stadt Greding hat keine Kosten und Mühen gescheut, nachdem sie für den Marktplatz keine großen Ausgaben mehr hat,  um die Models aus Paris zu holen, “ flötete Karl Lagerfeld heraus.

Elisabeth Holzmann und Maria Deinhard, seine Models holte er auf den Laufsteg nach Greding und stellte die Wunderwaffe der Pariser Modewelt vor. Die verschiedensten Variationen zeigten die Vielfältigkeit der langen Unterhosen, z.B. als Nordische Haube, Bolero und für die orientalische Verkleidung,  was zu großen Lacher der Senioren führte.

Die Stimmung erhöhte sich und es wurde geschunkelt und getanzt.

Die Prinzengarde und das Prinzenpaar trafen ein und beeindruckten mit ihren Tänzen.

Zur Faschingsorden Verleihung bat Alexander Hill  Elisabeth Holzmann, Renate Ziemann und Monika Wannenmacher auf die Bühne.

Die Spotlights begeisterten mit ihrem Medley von ABBA die Besucher sehr, begleitet mit donnerndem Applaus kamen die Tänzer von der Bühne.

Viele Oma`s und Opa`s erfreuten sich, denn hier konnten sie ihre Enkel und Enkelinnen voller Begeisterung applaudieren. 

“ Bei dieser großen Auswahl von leckeren Torten und Kuchen, weiß ich gar nicht was ich nehmen soll” kam es aus den Mündern vieler Senioren.

Es war ein rundum schöner Sonntagnachmittag für die Senioren, das sie auch zum Abschied den Mitgliedern des Seniorenbeirats mit großer Anerkennung aussprachen.

Elisabeth Holzmann
Stadträtin, Seniorensprecherin