Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


und erbt das Mandat von Kurt Holzmann


in der Stadtratsitzung wurde mitgeteilt, dass bereits 21 Plätze vergeben sind



ein kleiner YouTube Film erklärt die Hintergründe


intessiet? dann einfach Klick


Mandate im Landkreis RH


Prof. Dr. Harald Lesch erklärt die Risiken für unser Trinkwasser


Seit Anfang November 2014 ist die Baustelle fertig




Schon was vom TTIP gehört oder bekannt unter dem Schlagwort Freihandeslabkommen

Hip Kurier 20.09.14




Seiteninhalt

Sperrung des Eichstätter Tor

Die Instandsetzung wird wohl noch einige Zeit dauern

Nach der Beschädigung der Durchfahrt wird die Sperrung des Tores noch einige Zeit dauern.

Der Torbogen ist an beiden Seiten so stark beschädigt, dass die Durchfahrt gesperrt werden musste. Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist das gemauerte Torbogen erheblich beschädigt, es besteht sogar die Gefahr, dass weitere Stücke der Bogenmauerung auf die Fahrbahn fallen könnten.

Deshalb wurde das Tor komplett gesperrt. Die Innenstadt kann jetzt nur noch vom Beilngießer Tor und vom Nürnberger Tor angefahren werden.

Ab dem 02.01.14 ist die Tordurchfahrt für den Verkehr wieder frei. Im Frühjahr wird es nochmal zu einer kurzen Sperrung kommen, um die Verputz arbeiten dann noch zu erledigen. 

Die Bilder zeigen einen Teil der aufwendigen Schalung, die für die Instandsetzung notwendig war. 

Am Neujahresempfang der Stadt Greding 12.01.14

prägte Landrat Herbert Eckstein folgenden Spruch:

Im Handy und Computerzeitalter hat jetzt auch die Stadt Greding ihr ebb-s'tor (verstehen nur Insider)






mit einer Aufwendigen Schalung wurde der Bogen wieder instand gesetzt